Einkaufszentrum - News

Online Gutscheine - Wissenswertes

Wer viel im Internet unterwegs ist und Bestellungen tätigt, kann mit Gutscheinen ordentlich sparen. Ob der Erlass der Versandkosten, ein prozentualer Rabatt auf die Bestellsumme oder sogar eine Sofortgutschrift - viele verschiedene Gutscheintypen sind im Umlauf. Natürlich muss der Besteller hierzu für sich entscheiden, welchen Gutschein er nutzen möchte und ob sich das lohnt.

Das Verblüffende dabei ist, dass es sich durch einen Gutschein etwa auch lohnen kann, das Produkt bei einem teureren Anbieter zu bestellen. Wird der Gutscheinbetrag dann abgezogen, kann die Gesamtrechnung dadurch direkt günstiger sein, als beim vermeintlich günstigen Konkurrenzanbieter. Dadurch sind Online Gutscheine zu einer festen Größe beim Online-Shopping geworden und werden von Kundenseite gerne und häufig genutzt.

Online Gutscheine im Überblick

Online Gutscheine werden von Gutscheinportalen wie Gutscheinpony gesammelt. Die Zusammenstellung der Gutscheine ist besonders hilfreich, wenn das gekaufte Produkt schon feststeht. Wurde der passsende Gutschein gefunden, erfolgt die Weiterleitung zum Shop, zusammen mit dem Gutscheincode. Die genaue funktionsweise ist hier beschrieben.

Mindestbestellwert

Oft liegt ein Mindestbestellwert vor, der eingehalten werden muss. Daher sind nicht alle Gutscheine gültig bzw. erst ab einen bestimmten Bestellwert. Daher darf man sich nicht zu früh freuen.

Grundsätzlich ist es natürlich notwendig, sich die Bedingungen des Gutscheins genau anzuschauen. Handelt es sich hierbei um einen Rabattcode oder tatsächliches Guthaben, welches eingelöst werden kann? Häufig besteht für Gutscheine auch ein Mindestbestellwert, der erreicht werden muss, ehe der Gutschein Gültigkeit besitzt und eingelöst wird.

Gültigkeit

Zudem sind Gutscheine nicht selten auch an spezielle Aktionen gebunden, wodurch eine zeitliche Gültigkeit besteht. Daher lieber kurzfristig bestellen, als die Aufgabe der Bestellung auf die lange Bank zu schieben. Auch ist denkbar, dass ein Gutschein ausschließlich für eine spezielle Produktgruppe gültig ist und nur darauf ein entsprechender Rabatt erteilt wird. Grundsätzlich sei stetig geraten, die Einlösung des Gutscheincodes zu überprüfen. Sehe ich den Rabatt auf meiner Bestellbestätigung? Habe ich den Code tatsächlich eingegeben?

Häufig sind Gutscheine nur selten nachträglich einlösbar und das oftmals nur im Zusammenspiel mit einer Kulanz des Händlers. Daher ist die Kontrolle der Gutscheineingabe von großer Relevanz, denn nur ein Gutscheincode, der tatsächlich verwendet wurde, kann auch die entsprechende Wirksamkeit zeigen.

Der Neukunde steht hoch im Kurs

Eine ganz wesentliche Einschränkung mancher Gutscheine ist die Bindung an Neukunden. Das Unternehmen hat nicht selten ein großes Interesse daran, neue Kunden zu gewinnen und lässt die Einlösung daher nur zu, wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, der vorher nicht im Bestand des Anbieters geführt wurde. Doch auch hier gibt es nicht selten die Möglichkeit eine Bestellung etwa auf den Namen vom Partner, Freund oder Geschwisterteil aufzugeben, um dennoch in den Genuss der erwähnten Rabattierung zu geraten. Wer grundsätzlich die Bedingungen von Online-Gutscheinen beachtet und konsequent befolgt, kann damit eine Menge Geld sparen. Und mit einem kleinen Spareffekt macht das Shopping noch einmal mehr Spaß!

 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.