Shops & Marken

s.Oliver

Das Unternehmen s.Oliver ist ein Hersteller für Bekleidung, der seinen Sitz in Rottendorf/Deutschland hat. 1969 war das Jahr der Gründung des Betriebes. Im selben Jahr eröffnete s.Oliver nämlich sein erstes Geschäft mit dem ursprünglichen Namen „Sir Oliver“ in Würzburg.

Die Erfolgsgeschichte von s.Oliver

Bereits neun Jahre nach der Gründung wurde der ursprüngliche Name in den heute bekannten Markennamen des Unternehmens umbenannt. Gründe dafür waren diverse Rechtsstreitigkeiten. Ein Jahr später ließ der Betrieb seine Marke patentieren. Danach wurden unter dem Dach von s.Oliver weitere Marken wie KNOCKOUT im Jahr 1987, Chaloc im Jahr 1993 und QS 1994 auf den Markt gebracht. 2001 übernahm das Unternehmen auch noch die Marke „comma“ und startete neben vielen Aktionen und neuen Kollektionen im Jahr 2004 einen Online-Shop. Das Unternehmen wird von Bernd Freier geführt.

Mittlerweile betreibt s.Oliver 262 eigene Filialen. Die Markenprodukte werden aber auch noch auf 3394 Teilflächen innerhalb 2724 größerer Einzelhandelsbetriebe zum Verkauf angeboten. Zudem betreibt s.Oliver 332 Läden mit Partnern. Insgesamt werden über 7000 Mitarbeiter in den Filialen, Büros und in anderen Bereichen beschäftigt. Davon arbeiten schon allein 5292 in Deutschland. In mehr als 20 Ländern werden die Produkte angeboten.

s.Oliver setzt auf aktuelle Designs

In Sachen Mode orientiert sich s.Oliver am Stil der Zeit. Die Marken unter dem Dach des Hauses sind nach Käufertypen gegliedert. So vertreibt s.Oliver Casual vorwiegend Freizeitbekleidung. Das meist sportliche und alltagstaugliche Design wird nach den aktuellen Trendschnitten und –farben entworfen. Die Freizeitbekleidung zählt als Sortiment. Die Mode für Jugendliche trägt das Zeichen QS. Auch hier achtet s.Oliver auf aktuelle Designs und den Geschmack der Jugendlichen. SELECTION ist das Sortiment der stilvollen Mode. Das Design dieses Sortiments ist eher schick und festlich. Daneben gibt es aber auch Bodywear, Babybekleidung, Kleidung in Übergrößen, Accessoires und vieles mehr von s.Oliver. Produziert werden die Waren in Asien und Europa.

Webtipp

Sie wollen beim Online-Einkauf bei s.Oliver sparen? Dann besuchen Sie gutscheinsparer.com, auf diesem Portal finden Sie Rabattcodes und Gutscheine für den s.Oliver Store. Von Neukundenrabatt, über kostenlosen Versand, bishin zu satten Rabatten für Bestandskunden.

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok